Jetzt beraten lassen
030.639 028 6-0

Corona Virus Icon Casino-Veranstaltungen mit Hygiene-Konzept

Texas Hold'em
Spielregeln

Finden Sie heraus, wie es funktioniert.

Dealer fächert Pokerkarten auf dem Pokertisch auf.

Texas Hold’em Poker Spielregeln

Texas Hold’em ist dank der in großen, häufig im TV übertragenen und gestreamten Turniere die wohl beliebteste Pokervariante. Gespielt wird dabei nicht gegen die Bank, sondern gegen die anderen Spieler am Spieltisch. Der sogenannte Dealer koordiniert lediglich den Spielablauf.

Der Dealer legt nacheinander auch die fünf Gemeinschaftskarten (Community Cards) aus. Aus diesen und den vorab verteilten zwei Karten pro Spieler gilt es die beste Fünfer-Kombination zu bilden, um den Pot, also die Einsätze aller Spieler, zu gewinnen.

Der Spielablauf beim Texas Hold’em

Bevor das eigentliche Spiel beginnt, müssen die Grundeinsätze (der sogenannte Small Blind und Big Blind) getätigt werden. In den nun folgenden, insgesamt bis zu vier Wettrunden hat jeder Spieler die Möglichkeit, entweder einen Einsatz zu tätigen (Bet), auszusteigen (Fold) oder den Einsatz zu erhöhen (Raise). Erhöht ein Spieler, müssen alle weiteren gleichziehen (Call), um weiterhin im Spiel zu bleiben. Der Spieler, der ab der zweiten Runde setzen muss, kann auch ohne weitere Einsätze und Erhöhungen abwarten (Check).

Reicht der Vorrat an Chips für Einsätze nicht mehr aus, kann ein Spieler auch All-In gehen, also alle seine verbleibenden Mittel setzen. Dabei ergibt sich die Möglichkeit, mehrere Pots (bis zur Höhe des All-Ins und darüber hinaus gehende Einsätze) zu bilden.

Die Kartenkombination beim Texas Hold’em

Sind nach der letzten Setzrunde noch mehrere Spieler dabei, kommt es zum Showdown. Die Hole Cards (die zwei Karten auf der Hand jedes Spielers) werden aufgedeckt. Es entscheidet die beste Karten­kombination über den Gewinn des Pots. Der Spieler, der zuletzt gesetzt oder erhöht hat, zeigt sein Blatt dabei zuerst. Wurde kein Einsatz mehr gemacht, zeigt der Spieler links neben dem Dealer-Button seine Karten zuerst.

Nachfolgend sind alle Gewinn­kombi­na­tionen in aufsteigender Reihenfolge aufgelistet:

Die komplette Anleitung können Sie gern auch hier downloaden.

Mieten Sie Pokertische für Ihr Casino-Event

Seit nun knapp 20 Jahren vermieten wir professionelle und hochwertige Pokertische für Events aller Art - und das deutschland- und europaweit. Unsere hochwertigen Spieltische sind eventerprobt und eignen sich daher auch bestens für Texas-Hold’em-Partien.

Ebenso unterstützen wir Sie auf Wunsch bei der Organisation von eigenen Texas-Hold’em-Turnieren und der Vermittlung von geschulten Dealern. Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, das gesamte Poker-Equipment - wie beispielsweise Pokerchips, Spielkarten und Spieltuch - mit Ihrem Logo oder Ihrer Botschaft individualisieren zu lassen.

Melden Sie sich gern telefonisch oder per Kontaktformular, wenn auch Sie einen Pokertisch oder Equipment für Ihre Texas-Hold’em-Partie benötigen!