Zeichnung mit diversen Gegenständen für ein Event mit Mafia Motto, Schauspieler mit Pistole auf Mafia Event

Ihr Casino-Event: „Al Capone – das Mafiaevent“

Eine weitere Spezialität unter unseren Themenevents ist die Motto-Veranstaltung „Al Capone – Chicago, Prohibition und Mafia". Gangster, korrupte Politiker und illustre Personen der Gesellschaft feiern sich und ihre erfolgreichen Geschäfte im geheimen Depot Al Capone's.

Die Prohibition – No more alcohol, please

Während in den Roaring Twenties weltweit ausgelassen gefeiert wird, tritt am 16.01.1920 in den USA die Prohibition in Kraft, wodurch Herstellung, Verkauf und Transport berauschender Getränke verboten waren. Das Gesetz verfehlte jedoch seine erhoffte Wirkung – der Schwarzmarkt für Alkohol florierte und verhalf dem kriminellen Gangstertum erst recht zum Aufschwung.

Al Capone und das „Chicago Outfit“

Der illegale Alkoholhandel wurde von organisierten Banden übernommen, allen voran dem „Chicago Outfit“, der amerikanischen Sektion der Mafia in Chicago, unter Führung des gefürchteten Gangsterbosses Al Capone aka „Scarface“.

Abendablauf – Ihr Mafia-Event

Die Gäste treten ein in eine Welt des Glücksspiels, des Swing und des Tanzes. Für einige Stunden können sie in die typischen Rollen der Zeitgeschichte schlüpfen: Der stadtbekannte Mafiosi im klassischen dunklen Anzug und streng nach hinten gekämmten Haaren, der korrupte Politiker mit Topfhut und schultergepolstertem Sakko oder der Wirtschaftsboss mit dicker Zigarre im Mund sind ebenso vertreten, wie die Damen der Gesellschaft mit Zigarettenspitze, Federboa und Bubikopffrisur.

An verschiedenen mobilen Casino-Spieltischen kann jeder sein Glück versuchen und hat die Chance, am Ende des Abends als größter Zocker gekürt und ins „Outfit“ aufgenommen zu werden.

Durch entsprechende zeittypische Dekorationen wie der legendären „Tommy Gun“, Zigarren, Whiskeyfässer oder Steckbriefe sowie einer Live-Band oder Schauspieleinlagen mit Al Capone und seinen Gehilfen wird die Illusion für eine Nacht perfekt.